Dresden zu Fuß, per Bus, Rad und Schiff entdecken!

0351 - 799 928 89

Beratung und Buchung

Montag bis Freitag
09.00 - 17.00 Uhr

+49 (351) 799 928 89

Beratung und Buchung

Montag bis Freitag
09.00 - 17.00 Uhr

Dresden zu Fuß, per Bus, Rad und Schiff entdecken!

www.sightseeing-point-berlin.de

Restaurants

Dresden Restaurants

Die alte Residenzstadt Dresden ist auch kulinarisch eine Reise wert! Die sächsische Küche begeistert immer wieder Besucher aus aller Herren Länder, und auch wenn es in einer so weltoffenen Stadt natürlich an Restaurants mit internationaler Küche nicht mangelt, sollte sich der Reisende die heimischen Leckereien nicht entgehen lassen. Spezialitäten der Stadt sind vor allem süße Speisen, wie Dresdner Eierschecke, Quarkkeulchen und natürlich der berühmte Dresdner Christstollen. Aber auch im herzhaften Bereich hat die Stadt einiges zu bieten, so hat der Dresdner Sauerbraten und die sächsische Kartoffelsuppe besondere Berühmtheit erlangt.

Restaurantvorschläge

Eine Auswahl der besten Restaurants fällt nicht leicht, und die folgende Auflistung soll lediglich einen Vorgeschmack geben. Lassen Sie sich von der Vielfalt an Gaumenfreuden der Elbmetropole überraschen!

Bean & Beluga
Wer es exklusiv mag, dem sei der Tempel der Genüsse empfohlen, der unter anderem für die Buffets in der Semperoper verantwortlich zeichnet und der eines der wenigen Restaurants der Stadt ist, die mit einem Michelinstern ausgezeichnet wurden. Sternekoch Stefan Hermann bietet abwechslungsreiche, geradlinige Gerichte nicht nur für Fleischliebhaber, wobei der Gast in der Zusammensetzung des Menüs ziemlich frei ist. Übrigens kann sich auch die Weinkarte durchaus sehen lassen; das Bean & Beluga versteht sich als moderner Feinschmeckertempel, der neben dem Restaurant über eine Weinbar und einen Feinkostladen verfügt. Für ein Menü sollte man mindestens 100 Euro rechnen, doch das charmante und gepflegte Ambiente ist fern jedem Snobismus und der Geschmack steht klar im Vordergrund.

Bean & Beluga
Bautzner Landstraße 32
01324 Dresden
www.bean-and-beluga.de
Öffnungszeiten: Restaurant 18:30 bis 22 Uhr, Weinbar und Feinkostladen Di-Fr 15-22 Uhr, Sa 11-22 Uhr.
Reservierungen telefonisch unter 0351 / 44 00 88 00

Körnergarten
Im Stadtteil Loschwitz mit seinem fast dörflichen Charme findet man direkt an der Elbe mit bestem Blick auf die Loschwitzer Brücke, das „Blaue Wunder“, einen der schönsten Biergärten der Stadt. Viele sagen ja, dass Dresden als „Elbflorenz“ viel südländischen Charakter ausstrahlt, aber an diesem Ort kann man sich durchaus auch mal wie in Süddeutschland fühlen. Das Wirtshaus eine Auswahl an möglichst regionalen und saisonalen Gerichten inklusive eine Variation an Wildgerichten.

Körnergarten
Friedrich-Wieck-Str. 26
01326 Dresden
www.koernergarten.de
Öffnungszeiten: täglich 11 bis 24 Uhr
Reservierungen unter 0351 / 26 83 620

Sophienkeller im Taschenbergpalais
Mit dem Slogan „Speisen, wie einst am Hofe August des Starken“ wirbt das am zentralsten gelegene der soganannten Gewölberestaurants direkt gegenüber dem Zwinger. So barock sich der erlebnisgastronomische Keller gibt, man sollte sich nicht täuschen lassen: Das Restaurant existiert seit 1997. Das Gewölbe selbst ist aber wahrhaft aus der Zeit des Kurfürsten: Das Taschenbergpalais wurde 1706 für eine Mätresse Augusts, die Reichsgräfin Cosel, erbaut. In den tatsächlich urigen Räumen werden sächsische Klassiker wie Spanferkel, Sauerbraten oder geschmorte Schweinshaxe, aber auch eine gute Auswahl fleischloser Gerichte serviert. Auch auf die Bier- und Weinauswahl ist das Haus stolz. Der besondere Clou sind Persönlichkeiten aus barocker Zeit, die zwischen den Gängen auftreten, und Darbietungen von Zauberern, Gauklern und Musikanten. Das Lokal ist also nicht unbedingt das Richtige für Menschen, die nur in aller Ruhe ihren Magen füllen wollen, aber unterhaltsam ist der Besuch unbedingt!

Sophienkeller
Taschenberg 3
01067 Dresden
www.sophienkeller-dresden.de
Öffnungszeiten täglich von 11:00 bis 01:00 Uhr

Reservierungen unter: 0351 / 49 72 60

Pulverturm
Ein ähnliches Ambiente und Programm bietet der „Pulverturm“ direkt an der Frauenkirche. Eine historische Kanone weist direkt am Neumarkt den Weg hinab in ein weiteres Gewölbe des 18. Jahrhunderts. Die Speisekarte ist ein wenig anders, aber ebenfalls auf rustikale Klassiker gemünzt, die von „lieblichen Mägden und schmucken Grenadieren“ serviert werden. Zusammen können die beiden Gewölberestaurants Sophienkeller und Pulverturm durchaus als Besuchermagnet bezeichnet werden, weshalb sich eine Reservierung unbedingt empfiehlt.

Pulverturm
An der Frauenkirche 12
01067 Dresden
www.pulverturm-dresden.de
Geöffnet täglich von 11:00 bis 01:00 Uhr.

Telefon: 0351 / 26 26 00

Carolaschlösschen
Wer gerne im Grünen speist und ein herrschaftliches Ambiente schätzt, der sollte sich zum Mittagessen im Großen Garten umschauen. Der riesige Park südöstlich der Innenstadt bietet nicht nur Natur in der Stadt, sondern auch eine kulinarische Besonderheit: Direkt am Carolasee gelegen (mit Terrasse), wartet das Lokal mit bürgerlichen Speisen zu fairen Preisen auf, die Portionen können sich sehen lassen. Wer es etwas exklusiver mag, findet im oberen Stockwerk des 1895 errichteten und nach der Wende mit großem Aufwand sanierten Hauses ein weiteres Restaurant, die „Galerie“, die feinere Gerichte in gehobenem Rahmen serviert.

Grand Café Carolaschlösschen
Querallee 7
01219 Dresden
www.carolaschloesschen.de
Öffnungszeiten Mo-Sa ab 11 Uhr, Sonntag ab 10 bis 18 Uhr

Telefon: 0351 / 2506000

Moritz
Direkt am Neumarkt gelegen und doch ruhig liegt das Restaurant Moritz im im 5. Stock des Hotel Suitess. In eleganten Räumen nebst schmucker bepflanzter Dachterrasse mit Blick auf die Frauenkirche bietet kreative internationale Küche feil, die durchaus Gourmetansprüchen genügt.

Hotel Suitess – Restaurant Moritz
An der Frauenkirche 13 (Anfahrt: Rampische Straße 1)
01067 Dresden
www.moritz-dresden.de/restaurant-an-der-frauenkirche.html

Tel: 0351 41 727 – 0

KUNDEN BUCHTEN AUCH

Kleine Dresden-Rundfahrt

2-stündige private Stadtrundfahrt zum Wunschtermin inklusive Altstadtrundgang.

Zur Tour

Stadtfahrt mit Schiff

Eine Stunde Dresden, die Elbe, das Altstadtpanorama und die Elbschlösser von Board aus erleben!

Zur Tour

Dresden City Tour

Der perfekte Rundgang für alle, die sich einen ersten Überblick über die City verschaffen möchten!

Zur Tour

Meißen

Besuchen Sie Meißen mit ihrer romantischen Altstadt und besichtigen Sie die berühmte Porzellanmanufaktur!

Zur Tour

Lokale Guides

Qualifizierte
Guides
aus Dresden

Service Qualität

Qualitätskontrolle
durch Kundenfeed-
backs

Sicher buchen

Onlinebuchung und
Zahlung mit SSL-Ver-
schlüsselung

Großes Programm

Über 30 tolle Touren-
und Gestaltungs-
vorschläge